Dresden

Die Stadt Dresden ist Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen mit derzeit ca. 518.000 Einwohnern (Bevölkerungsentwicklung seit 1995 etwa +50.000 Einwohner). Dresden ist politisches Zentrum, konzentriert eine Vielzahl von staatlichen Kultureinrichtungen und beheimatet zahlreiche Hochschulen.
Die kreisfreie Stadt Dresden ist Verkehrsknotenpunkt und wirtschaftliches Zentrum des Ballungsraumes. Die Region gilt als eine der wirtschaftlich dynamischsten in Deutschland, die Einwohnerzahlen sind stetig ansteigend.

Wissenswertes:

  • Etwa 20 % der Beschäftigten besitzen Hochschulabschluss
  • Kompetenzfelder der Stadt in zukunftsträchtigen Branchen (bspw. Mikroelektronik, Informations- und Kommunikations-, Nanotechnologie, Fahrzeug-, Luft- und Raumfahrtttechnologie)
  • Bedeutender Städtetourismus (ca. 7 - 8 Mio. Gäste pro Jahr)
  • Bedeutende Arbeitgeber:
    • SAP
    • Siemens
    • VW (Phaeton - gläserne Fabrik)
    • EADS (Airbus)
    • Linde AG (Anlagenbau Pharmazie / Chemie